Besucht uns auch auf Facebook oder schaut euch die vielen Videos auf unserem Youtube-Kanal an!


 Herzlich willkommen

Hier findet Ihr alles Wissenswerte über unsere Sektion und noch vieles mehr. Wir versuchen das Angebot an unsere Vereinsmitglieder und Gäste immer attraktiv, informativ und aktuell zu gestalten. Solltet Ihr Anregungen, Neues, Wichtiges oder Interessantes haben, meldet Euch.
Ansprechpartner findet Ihr unter der Rubrik „Geschäftsstelle“.
Wir freuen uns auf Euren Besuch auf unserer Web-Seite und wünschen viel Spaß beim schauen und stöbern. 
Deutscher Alpenverein – Meiningen

 Komm mit auf Abenteuer

 

 Terminänderungen

  • Die Bergvagabunden treffen sich eine halbe Stunde eher, nun immer 19 Uhr!
  • Die Dankeschönfeier für alle Ehrenamtlichen findet im neuen Jahr statt. Der Termin wird noch bekanntgegeben.

Stand: 30.10.2016

 anstehende Termine

Hallo Sektionsmitglieder:
Bevorstehende Veranstaltungen findet ihr hier kurz und knapp. Ausführliche Informationen sind unter Termine nachzulesen.

  • 24.11.2016
    Bergvagabunden
  • 26./27.11.2016
    Adventsradtour
  • 02.12.2016
    DAV-Stammtisch
  • 18.12.2016
    Jahresabschlusswanderung

Stand: 24.11.2016

 

 brandNEU

Hier ist ein kurzer Überblick was sich seit der letzten Aktualisierung auf unserer Homepage getan hat:

  • Pressebericht vom Arbeitseinsatz an der RBH

Stand: 30.10.2016

 

 Traut Euch ...

... ein Ehrenamt zu übernehmen!
Hallo liebe Vereinsmitglieder, und die die es noch werden wollen. In den letzten Jahren wurden viele neue Ausbilder bei uns herangezogen. Wer aktiv ist, wird vom DAV Meiningen unterstützt. Informationen und eine Übersicht zu Aus- und Weiter- bildungen des DAV findet ihr auf der Homepage des Dachverbandes:

www.alpenverein.de


 



 

06.12.2016 ...

"Berggesänge"

Tief im Tal erklingen Glocken
und ein kleiner Bergbach rauscht,
langsam schweben weiße Flocken
und ein Alpensteinbock lauscht.

Bergbach, deine Zauberklänge
ziehen mich in ihren Bann,
plätschere mir Berggesänge,
die ich nie vergessen kann.

Schnee bedeckt jetzt alle Felder,
legt sein weißes Wintertuch
über Berge, Täler, Wälder,
wie in einem Bilderbuch.

Stille liegt auf jedem Orte,
nur der Bergbach rauscht und fließt,
wenn er aus des Berges Pforte
sich durch Eis und Schnee ergießt.

Alfons Pillach

Wir, der DAV Meiningen, wünschen unseren Mitgliedern und Gästen ein besinnliches und fröhliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das neuen Jahr.

 



24.11.2016 ...

MOTIVATION BERG - Termine und Veranstaltungen 2017

Hallo liebe Vereinsmitglieder,

in den letzten sechs Wochen waren wir fleißig und haben für euch ein buntes Programm für 2017 zusammengestellt. Freut euch schon jetzt unseren Kalender "Motivation Berg 2017" demnächst im Briefkasten zu finden. Nach und nach werden die Termine hier auch online eingestellt, wo ihr zusätzlich mehr Infos zu den einzelnen Touren erhaltet. Unter dem Link "Termine" findet ihr jetzt schon ein paar zeitnahe Veranstaltungen bis einschließlich April 2017.

Über einen Besuch bei unserem weihnachtlichen Stammtischtreffen am 02.12.2016 oder eine Teilnahme an unserer Jahresabschlusswanderung am 18.12.2016 würden wir uns freuen. Wer es nicht erwarten kann nochmal raus in die Natur zu kommen, meldet sich bei Heiko Fuchs zum Fahrradfahren am 26. und 27.11.2016.

 



30.10.2016 ...

Sektion Meiningen des Deutschen Alpenvereins (DAV)
Veranstaltungen November 2016

Dolomiten in Wort und Bild

Die Sektion Meiningen des Deutschen Alpenvereins (DAV) lädt am Freitag, dem 18. November, zu einem öffentlichen Sektionsabend ein. Auf dem Programm steht ein Lichtbildervortrag von Gunter Ungerecht. Unter dem Titel „Auf alten Kriegssteigen vom Fassatal auf die Marmolada“ wird der Referent eine Tour durch die Dolomiten vorstellen. Im Anschluss gibt es einen Bilder-Rückblick auf das vergangene Bergjahr sowie eine Vorschau auf Vorhaben in 2017. Für Essen und Getränke ist gesorgt. Die Veranstaltung beginnt 20 Uhr im Vortragsraum am Stadion Maßfelder Weg. Der Eintritt ist frei.

Bergvagabunden laden ein

Die Meininger Bergvagabunden unter Leitung von Jürgen Sando laden am Donnerstag, 24. November, zu einem weiteren geselligen Abend ein. Wer Lust am Erzählen, Zuhören und Singen sowie Interesse am Gebirge hat, ist willkommen. Für den guten Ton sorgen wieder Lothar Zitzmann (Zither), Bruno Heinl (Mundharmonika) und Markus Steffen (Gitarre). Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr in der Gaststätte „Zum Hirsch“ in Dreißigacker.

Andreas Seifert

 


30.10.2016 ...

Arbeitseinsatz

Samstag, 2. Arbeitseinsatz der Alpenvereins-Sektion Meiningen an ihrer Hütte nahe Friedelshausen.

Kalt, windig, Regen – die Rhön im Herbst. Irgendwie kein optimales Wetter für Außenarbeiten und doch, 12 Leute waren da. Die weiteste Anreise hatte Gernot Fischer, er kommt aus Veilsdorf / Goßmannsrod, Respekt! Und es wurde, dem Wetter zum Trotz viel geschafft. Allein der Heckenschnitt auf unserem 4000 m² Grundstück ist Arbeit, richtig Arbeit und die Hütte, 20 Betten neu beziehen, Fenster putzen, Küche, Sanitäranlagen, Lampen und das ganze Drum und Dran wurden saubergemacht, sodass unsere Gäste auch im Winterhalbjahr wieder eine Top Hütte vorfinden. Übrigens werden auf der Hütte jährlich ca. 700 Übernachtungs- und 200 Tagesgäste gezählt. Bei einem guten Essen und vielen lustigen Sprüche fand der Einsatz sein Ende – und zum Schluss kam sogar noch mal die Sonne heraus und bescherte wunderschöne Ausblicke auf Pleß, Stoffelskuppe sowie den Kamm des Thüringer Waldes. Ein Dank an alle Helfer und wer die Rhön mal erleben will, die Hütte, eine Selbstversorgerhütte des Deutschen Alpenvereins steht allen Wanderlustigen zur Verfügung.

Bilder und Text:
Gunter Ungerecht (Vorsitzender DAV-Sektion Meiningen)

 



16.10.2016 ...

Sommerfest und Einweihung Spielplatz

Unser jährliches Sommerfest beglückte uns mit schönem Wetter tollen Gästen, gutem Essen und und und

Liebe Sektionsmitglieder, liebe Gäste, Hallo Bergbegeisterte!

Die Arbeiten an unserem Spielplatzprojekt konnten Dank vieler fleißiger ehrenamtlicher Helfer, im selbst gesetzten Zeitplan, abgeschlossen werden.
Ab jetzt steht unseren Gästen und vor allem den Kindern wieder ein, auch den DIN-Normen gerecht werdendes, Kombispielgerät mit vielfältigen Bewegungs- und Klettermöglichkeiten sowie eine große Doppelschaukel zur Verfügung. Die Geräte wurden unter der Maßgabe der Anschaffung von qualitativ hochwertigen Koordinationsspielgeräten ausgesucht und unterstützen in Hohem Maße das Bewegungs- und Koordinationstraining bei Kindern und Jugendlichen. Verzinkt, pulverbeschichtet und in wesentlichen Teilen aus Edelstahl ist es zudem pflegeleicht und für viele Jahre der Nutzung ausgelegt. 
In der Thüringer Rhön, nahe der Kreisstadt Meiningen, eine öffentlich nutzbare Selbstversorger Hütte mit 19 Übernachtungsplätzen, Parkmöglichkeiten, viel Platz für zusätzliche Zelte und jetzt als Highlight attraktive Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten - so häufig gibt es das wohl auch nicht!

Besonderer Dank gilt dabei dem Thüringer Finanzministerium, welches die neue Anlage mit 5.400 € aus Überschüssen der Staatslotterien gefördert hat. Gleichfalls danken wir der Rhön-Rennsteig-Sparkasse für eine Spende in Höhe von 4.000 € ohne welche das Gesamtprojekt "Spielplatz" nicht möglich gewesen wäre.
Bei einem Gesamtaufwand von ca. 15.500 € wurde durch unsere Sektion ein Eigenanteil von ca. 6.100 € getragen. Dieser setzt sich aus ca. 3.400 € finanzieller Eigenmitteln und ca. 2.700 € nachgewiesener unbarer Eigenleistungen (354 ehrenamtliche Arbeitsstunden) zusammen. Ein lebendiger Verein, Respekt!

Wir wünschen allen unseren Gästen viel Spaß in Thüringen, in der Rhön und natürlich in unserer Rudolf-Baumbach-Hütte nahe Friedelshausen.

Der Vorstand

 



02.08.2016 ...

Bergsteigen und Geschichte - vom Fassa-Tal auf die Marmolada

HIER Gibt es seit heute auch einen Pressebericht

Die Alpen waren in ihrer jüngeren Geschichte nicht nur Kletter-, Wander- und Erholungsgebiet. 6 Bergsteiger der DAV-Sektion Meiningen verbanden in diesem Jahr die Bergsteigerei mit dem hautnahen Erleben unserer europäischen Geschichte und waren Anfang Juli auf geschichtsträchtigen Steigen, Kriegsschauplätzen des ersten Weltkriegs, in den Dolomiten unterwegs. Der ausgewählte Weg durch die  Dolomitengruppe der Marmolada, die “Königin der Dolomiten“, verlief dabei durch die heutigen Provinzen Trento und Belluno. Genau hier, über die Kämme der Monzoni-Vallacia und Costabelle-Cima dell’Uomo Berge bis hinauf auf die 3.343 m hohe Marmolada verlief im ersten Weltkrieg die Frontlinie zwischen Österreich-Ungarn und Italien. Neben den österreichischen Kaiserschützen und den italienischen Alpini waren nach Kriegseintritt des Deutschen Kaiserreiches auch deutsche Gebirgsschützen und Tiroler Standschützen beteiligt. Der Krieg wurde hier von 1915 bis 1917 geführt, wobei die österreichischen Stellungen hoch oben auf den Gebirgskämmen bis zum Ende der Kriegshandlungen in diesem Gebiet gehalten wurden. Im Alpenkrieg fielen geschätzt 150.000 bis 180.000 Soldaten, auch bedingt durch die extremen klimatischen und geographischen Bedingungen.

Für unsere Gruppe war somit nicht nur das Natur- und Bergerlebnis der Klettersteige, Gletscher und Hütten überwältigend, sondern auch die grausige Realität des Krieges vor nunmehr 100 Jahren. Einhellige Meinung war, dies alles und vor allem unsere gemeinsame oft schmerzliche Geschichte, sollte man bei den heutigen Reden und Entwicklungen zu einem gemeinsamen Europa nicht aus den Augen verlieren.

 

link outdoor





Besucher seit 05.01.2016:
hotslotscasino.com

 

SEKTION DES DEUTSCHEN ALPENVEREINS E.V. - Maßfelder Weg 9 - 98617 Meiningen - Tel: (03693)476066 - E-Mail: info@dav-meiningen.de - ©2013 DAV Sektion Meiningen